Wer mit dem Velo an den Bahnhof und von dort mit dem Zug bis an seinen Arbeitsort fährt, kann in der Steuererklärung die Velopauschale von Fr. 700.00 und das Abonnement abziehen. Dies hat das Bundesgericht im Urteil vom 6. Oktober 2017 entschieden. Auf welche Weise der Berufsweg zurückgelegt wird, lässt das Gesetz nämlich offen.

Quelle: TREX Der Treuhandexperte 6/2017